info bildFür die Gewerbe der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure gibt es derzeit keinen gültigen Lohnvertrag, d.h. grundsätzlich ist sowohl die Lehrlingsentschädigung als auch die Entlohnung als Fachkraft frei zu vereinbaren.

Für die Gewerbe der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure gibt es derzeit keinen gültigen Lohnvertrag, d.h. grundsätzlich ist sowohl die Lehrlingsentschädigung als auch die Entlohnung als Fachkraft frei zu vereinbaren. Aufgrund eines Gerichtsurteils des Obersten Gerichtshofes dürfen Lehrlinge (Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure) nicht weniger Lehrlingsentschädigung als Friseurlehrlinge erhalten.

Als Orientierungshilfe können jedoch die derzeit gültigen Löhne der Friseure herangezogen werden, die – und das sei ausdrücklich vermerkt – tatsächlich nur als Richtlinie und nicht als verpflichtende Mindestlöhne angesehen werden dürfen!


   

Zum Seitenanfang